Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3
Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3

Autorenvorstellung: Ally J. Stone

Für mich ist dieses Daily wieder etwas besonders zu dem ich Ally J. Stone begrüßen möchte.
Eine wunderbare Autorin und ein so liebenswerter Mensch, den ich gerne mal knuddeln möchte. Sie erschafft Welten und Charaktere, die man als Leser einfach nur lieben kann. In die man versinkt und sich darin verlieren kann.

Sie wurde 1987 geboren und lebt in Berlin.

Ihr Schreibstil ist einfach wunderschön zu lesen und ich weiß, dass vielen hier ihre Bücher gefallen werden. Aber lest selber, wie es dazu kam .

„Ich gehöre tatsächlich zu der Autorenversion "Wollte schon immer schreiben". Meine Mutter hat sehr früh angefangen, mir vorzulesen und auch mit mir lesen zu üben. Ich bin also mit der Liebe zu Büchern aufgewachsen. Schreiben wollte ich schon früh, allerdings wurde mir immer geraten, "was richtiges" zu machen und nur als Hobby zu schreiben. Lange habe ich das auch so gehalten, bin aber mit meinen unterschiedlichen Berufen (ich habe ein paar Richtungen ausprobiert) nie so wirklich glücklich geworden. Während den Jahren habe ich viele Songtexte, Kurztexte, ein paar Gedichte und kurze Szenen geschrieben. An einen echten Roman habe ich mich aber nie so richtig rangetraut. Irgendwann war da aber dieses Buch in meinem Kopf. Ich hatte in einem Lexikon über Vampire, Werwölfe und ähnliche Legenden etwas gelesen, das in meinem Kopf diesen Funken entfacht hat. Der Funke wurde zu einer Trilogie, von der ich im Dezember 2015 den ersten Band veröffentlicht habe. Seitdem habe ich acht Bücher veröffentlicht und schreibe aktuell am neunten.

Warum schreiben Menschen solche wundervollen Geschichten? Es ist einfach mal schön ein wenig in den Kopf einer so tollen Autorin hineinzukriechen.

„Bevor ich mich wirklich ernsthaft rangesetzt habe, um mein erstes Buch fertig zu schreiben, habe ich die Story mehrere Jahre (5 oder 6) mit mir im Kopf herumgetragen. Ich habe immer mal wieder Notizen gemacht, das meiste hatte ich aber im Kopf. Die Figuren, einzelne Szenen, ihre Verbindungen. Ich habe sogar Bilder mit Sprüchen und "Zitaten" gebastelt, von einem Text, der noch gar nicht geschrieben war. Ich kann mich gar nicht mehr so genau daran erinnern, was am Ende den wirklichen Ausschlag gegeben hat. Ich weiß nur noch, dass ich plötzlich schrieb. Ein paar Kapitel zustande brachte, bemerkte, dass es nicht funktionierte und die Kapitel komplett strich, um nochmal neu anzufangen. Ich war zuerst aus der Sicht der Vampirin herangegangen. Als ich mich dazu entschied, den Anfang der Geschichte aus der Sicht des Menschen zu erzählen und dem Leser die Gelegenheit zu geben, mit dem unwissenden Charakter gemeinsam die Welt der Werwölfe und Vampire zu entdecken, funktionierte es auf einmal. Ich schrieb. Ich fand eine Lektorin. Ich überarbeitete. Und ich traf viele andere Autoren, die mir auf die ein oder andere Art weiterhalfen. Und dann war plötzlich mein erster Werwolfroman da. Das Buch, das ich seit Jahren nur in meinem Kopf mit mir herumgetragen hatte.

Warum ich meine Bücher geschrieben habe? Weil die Geschichten in die Welt wollten. ?“

Ich bin mir sicher, dass ihr auch ein Herz für neue Autorinnen habt und euch ein wenig Zeit nehmt in ihren Büchern zu stöbern. Da ich heimlich reingelesen habe und ihren Lesungen auf YouTube gelauscht habe, bin ich restlos überzeugt von ihren Büchern.

Mein Dank gilt Ally J. Stone, die mir das Vertrauen entgegengebracht hat, damit ich diesen Beitrag verfassen konnte

Eure Ela

Ihre Bücher

Als Ally J. Stone schreibe ich Fantasy:

Die Werwolf-Trilogie "Geliebtes Blut":

- Blutsbande
- Schattenwolf
- Bruderkrieg
- Joshua (Novelle, nur eBook)

Die Savage (Vampir)-Reihe:

- Ruf der Instinkte
- Schatten der Vergangenheit
- (Band 3 und 4 folgen 2020)

Als Nicky B. Barnes schreibe ich Liebesromane (nur mit Menschen):

Die Basterds-Reihe:

- Rockstar sucht Nanny
- Rockstar sucht Liebe
- (ein dritter Band ist in Planung)

Mein nächstes Buch wird eine orientalisch angehauchte Geschichte über einen Schwarzmagier, der in eine andere Welt portaliert wird. Das ist auch das Projekt, an dem ich aktuell arbeite. Zu verfolgen ist das auf meinen Kanälen hier auf FB, Insta, YouTube und natürlich über meinen Patreon-Kanal (https://www.patreon.com/allyjstone)

Quelle Ally J. Stone