Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3
Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3

Autorenvorstellung: Amy Erin Thyndal

Heute zu Gast bei unserem Daily ist die zauberhafte Amy Erin Thyndal. Worüber ich mich besonders freue, da ich die Ehre hatte Uprising vorablesen und rezensieren zu dürfen . Was mir wirklich eine Ehre und Vergnügen war.

Sie wurde 1996 geboren und lebt in der Ewigen Stadt in der Weltmetropole Rom .

Wenn man feststellt, dass die Autorin im gleichen Jahr geboren wurde, wie die eigene Tochter. Stellt man fest, dass man wirklich alt ist .
Sie gehört für mich aber zu der Generation von jungen Autoren, die es wirklich schaffen auch die Leser meiner Generation mit ihrem Schreibstil zu begeistern.

Auch ihr konnte ich ein Statement entlocken.

„Um die Geschichten zu erzählen, die ich selbst gerne lesen würde. Um jede Story auf Papier zu bringen, die irgendeine verrückte Idee in meinen Kopf gebracht hat und mich einfach nicht mehr loslässt.“

Ja das kenne ich nur zu gut. Aber sie hat mir noch mehr verraten.
„Liebesgeschichten erzähle ich, weil ich glaube, dass Liebe die stärkste Macht auf dieser Welt ist und alles überwinden kann – und wenn wir darüber lesen, können wir sie vielleicht auch ein kleines bisschen fühlen. Ich denke, dass man aus jedem Buch etwas mitnehmen kann und hoffe, das meine Leser diesen Funken der Möglichkeiten spüren können.“

Ein dickes Dankeschön an Amy Thyndal, dass sie diesen Beitrag ermöglicht hat. Auch wenn die Zeit, die man als Autorin hat sehr begrenzt ist. Umso mehr freue ich mich das sie so lieb war, mir Rede und Antwort zu stehen. Es ist nicht selbstverständlich und ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen, das diesen Beitrag ermöglicht hat.

Eure Ela


Quelle Amy Thyndal