Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3
Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3

Autorenvorstellung: Carolin Emrich

Heute Abend möchte ich euch noch unbedingt Carolin Emrich vorstellen. Die 26 jährige Autorin lebt in einem Dorf in Nordhessen.

Ich liebe ihre Bücher, weil sie eine unbeschreiblich zauberhafte Art hat Gefühle zu beschreiben. Auch Fantasy Fans kommen bei ihr nicht zu kurz. 

Aber da lasse ich sie nun selbst zu Wort kommen in dem Statement, das ich ihr entlocken konnte.

„Meine Leidenschaft zu Büchern begann früh, aber erst 2015 beschloss ich, auch selber ein Buch zu schreiben und es auch rauszubringen. 
Meine Idee zu Elfenwächter kam mir als ich mal wieder für eine Runde Dragon Age Inquisition vor dem Computer saß. Die Elfen faszinierten mich schon immer und ihre Dynamik mit den Menschen, dass ich wusste, das Thema muss ich aufgreifen Sorry, habs vercheckt und war das Wochenende bei Freunden. 

Es ist natürlich nichts Neues, aber jemand Schlaues sagte einmal zu mir: „Jedes Buch gibt es irgendwie schon, aber noch nicht von dir.“ Und nach diesem Grundsatz schreibe ich meine Bücher. Niemand kann das Rad neu erfinden, aber ich kann dafür sorgen, dass meine Geschichten einen ganz bestimmten Touch bekommen. 

Nämlich meinen. 

Ich freue mich über jeden, der in meine Welten eintaucht. Ob es fremde Fantasywelten sind oder das reale Leben in meinen Liebesromanen. 

Für was auch immer ihr euch entscheidet, ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Eintauchen.“

Carolin Emrich ist ein wundervoller Mensch und ich möchte ihr danken, dass sie mir die Möglichkeit gegeben hat, sie hier vorzustellen. 
Ich hoffe wirklich das noch mehr Menschen ihre wundervollen Bücher lesen werden.

~Eure Ela

Bereits sieben Bücher sind erschienen.

Elfenwächter – Weg des Ordens (Band 1)
Elfenwächter – Weg des Krieges (Band 2)
Elfenwächter – Weg der Magie (Band 3)

The way to find love (Band 1)
The way to find hope (Band 2)
The way to find trust (Band 3)

Stadt der Funken 

Quelle: Carolin Emrich 
[Werbung unbezahlt]