Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3
Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3

Autorenvorstellung: Claudia Jacobsen

Heute möchte ich euch Claudia Jacobsenvorstellen. 

Die Autorin der Devils Lake Reihe ist 1982 in Schleswig geboren und lebt nun im schönen Hessen. 

Ich muss sagen, dass ich sie als Autorin und Mensch sehr schätze . Sie ist mit soviel Begeisterung und Herzblut dabei. Sei es im Kontakt mit ihren Fans oder wenn man ihren Live Lesungen lauscht. 

Auch bin ich von der Devils Lake fasziniert und kann sie nur jedem ans Herz legen. Der Fantasy mag oder sich noch nicht an dieses Genere getraut hat.

Neben den tollen Aktionen, die sie für ihre Leser veranstaltet, schreibt sie am 3. Band der Devils Lake Reihe.

Auch ihr konnte ich ein Statement entlocken indem sie auch ein wenig über diese wundervolle Buchreihe plaudert.

„Schon in der Schule habe ich es geliebt, Aufsätze zu schreiben. Ich hatte oft daran gedacht, ein Buch zu veröffentlichen. Allerdings kam mir keine gute Idee und die wenigen Versuche, die ich dann startete, verwarf ich schnell wieder. Bis ich eines Tages ein Traum hatte, der alles verändern sollte. Wie von selbst schrieb sich dann meine Urban-Fantasy-Reihe Devils Lake. Mittlerweile habe ich zwei Bände auf dem Markt und noch dieses Jahr folgt das Dritte. Meinen Traum habe ich übrigens fast eins zu eins in meinem 2. Band stehen und zwar in dem Kapitel: „Konfrontation mit dem Bösen.“ ?

Devils Lake ist eine Urban-Fantasy-Reihe die Jung und Alt gleichermaßen anspricht. Wer Aktion, Spannung, Liebe, Fantasy und eine Prise Humor mag, ist bei mir genau richtig. Ich beschreibe einige Situationen, mit denen man sich sicher identifizieren kann und versuche, für alles eine Lösung aufzuzeigen. Meine Reihe besticht durch reale Aspekte und ich möchte eigentlich nichts anderes, als die Leser etwas zum Nachdenken zu bewegen. Ich bin der Überzeugung: Je positiver man denkt, desto schwieriger hat es das Böse, an einen ran zu kommen. So ist es doch auch im wahren Leben. Je positiver man denkt, desto eher findet man eine Lösung für seine Probleme. ?“

Ich möchte mich bei Ihr dafür bedanken, dass sie für mich ein gute Freundin geworden ist.

~ Eure Ela 

Quelle : Claudia Jacobsen
Foto : Inge Kohrmann 
[Werbung unbezahlt]