Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3
Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3

Autorenvorstellung: Melanie Reichert

Zum heutigen Daily begrüße ich Melanie Reichert - Autorin, ihr neues Buch „Friends forever! Lovers at last?“ habe ich euch ja schon hier bei uns vorstellen dürfen. Deswegen freut es mich umso mehr, dass sie der Teilnahme zugestimmt hat.

Melanie Reichert wurde 1987 geboren und lebt in Bad Kreuznach.

Nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier folgt das Statement.

„Schon als kleines Kind habe ich es geliebt, Geschichten vorgelesen zu bekommen. Noch vor der eigentlichen Schulzeit habe ich selbst angefangen, zu lesen, um in diese fremden Welten abzutauchen, die mich immer so faszinierten. Während meiner kompletten Schulzeit war ich ein richtiger Bücherwurm; jedes Buch, was mir in die Hände fiel, habe ich verschlungen. Das ist auch heute noch so. Irgendwann habe ich dann angefangen, Kurzgeschichten aufzuschreiben, habe mir aber zwischendurch schon immer ganze Welten ausgemalt, Charaktere skizziert oder meinen Freundinnen von spannenden Handlungen erzählt. Dann war es endlich so weit: Eines Tages setzte ich mich hin und schrieb ein Buch. Was ich jetzt so einfach formuliere, war das Ergebnis jahrelanger Übungen und vieler Selbstzweifel.
Schreiben bedeutet für mich Freiheit. Ich kann mit mienen Lesern ein Stück von mir teilen, sie mit auf eine Reise nehmen. Das ist für mich ein ganz besonderes Privileg, an dem ich festhalten möchte.“

Es ist erstaunlich wie sehr die Gründe sich gleichen und trotzdem abweichen. Das fasziniert mich immer wieder, wenn ich die Statements der Autoren und Autorinnen erhalte. Deswegen geht es schnell weiter mit dem Statement.

„Da ich Lektorin im Bereich Romance bin, war es für mich naheliegend, in diesem Bereich meinen ersten Roman zu verfassen. Große Gefühle stehen bei mir an der Tagesordnung - auch privat. Ich bin ein sehr einfühlsamer Mensch (mein Mann würde mich wohl auch als Heulsuse und Dramaqueen bezeichnen) und lebe sehr intensiv. Und Killing Passion ist genau das: intensiv. Dark Romance ist für mich das perfekte Genre, weil ich Spannung genauso liebe wie starke Emotionen.
Der Fantasy-Bereich ist für mich noch absolutes Neuland, aber es macht großen Spaß, mich dort auszuprobieren. Etliche Jahre habe ich viel Zeit mit Konsolenspielen verbracht, was mich auf eine gewisse Weise geprägt hat. Als ich mal wieder die Playstation ausgepackt habe, war da plötzlich diese Idee für "Die Elemente von Soil". Es war kurz nach Weihnachten und ich dachte mir: Hey, probier es einfach aus. Ein paar Wochen später habe ich die erste Episode beendet ?

Ich finde es schön, dass ich mich als Selfpublisherin austesten und weiterentwickeln kann. Mal schauen, was mir da in Zukunft noch alles einfallen wird ...“

Wie ihr wisst, habe ich ein Herz für Selfpublisher und freue mich immer, wenn ich sie fördern und für sie Werbung machen kann.

Ich bedanke mich bei der Autorin für das in mich gesetzte Vertrauen ohne das dieser Beitrag nicht möglich gewesen wäre.

Eure Ela

Ihre Bücher

- Killing Passion (Romance / Erotic)
- Fighting Passion (Romance / Erotic, ab November 2019)
- Die Elemente von Soil - Der Eintritt (Fantasy)
- Die Elemente von Soil - Die Konfrontation (Fantasy)
- Friends forever! Lovers at last? (Young Adult)

- Paul die kleine Posteule (unter Pseudonym Nessy Reich veröffentlichtes Kinderbuch)

Quelle Melanie Reichert