Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3
Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3

Rezension: Crown of Three  Auf goldenen Flügeln (Bd. 1) | J. D. Rinehart

Werbung: Herzlichen Dank an den S. FISCHER Verlag für die Bereitstellung.

 

Autor: J. D. Rinehart
Verlag: Fischer Verlag
Erschienen: 27. Februar 2019
Format: Taschenbuch

 

Hier geht es zur Verlagsseite.

Hier könnt Ihr das Buch bei Amazon kaufen.

 

(Elas Rezi)

 

Inhalt

 

Sie wurden in einer schicksalhaften Nacht geboren und dazu auserkoren, ein ganzes Land zu retten: Die Drillinge Gulph, Tarlan und Elodie müssen ihren eigenen Vater, den grausamen König Brutan, töten, um das Königreich Toronia zu befreien.

Das Königreich Toronia ist in Aufruhr. Schon lange herrscht der grausame König Brutan über das Land. Doch nun gibt es endlich neue Hoffnung: Eine Prophezeiung sagt voraus, dass ihn seine Kinder stürzen werden.
Doch die Drillinge wurden gleich nach ihrer Geburt getrennt und in weit entfernte Teile des Reiches gebracht. Trotz aller Gefahren müssen sie zueinanderfinden, denn nur gemeinsam können sie den Kampf um den Thron gewinnen – und Toronia den Frieden zurückbringen. 

Meinung

 


Der Auftakt zu der Trilogie ist wirklich episch und hat mich absolut umgehauen. Es ist ein bildgewaltiges Buch und ich konnte es nicht aus der Hand legen.


Es werden zum Anfang drei Handlungsstränge eröffnet, die parallel verlaufend sich zum Ende homogen zu einem zusammenfügen. Jedes Kapitel handelt abwechselnd von den Protagonisten Tarlan, Gulph und Elodie.


Ich war von dem Schreibstil begeistert, der sich in jedem Kapitel den jeweiligen Charaktereigenschaften und Situationen anpasst.
Die Charaktere werden wunderbar beschrieben und man kann sie sich vorstellen und sie sind absolut greifbar. Genauso konnte ich mir die Landschaft und die Tiere vor meinem geistigen Auge vorstellen. Ich konnte das Fell und die Federn fühlen und spürte den Wind der Thodors fühlen.


Der Autor hat eine Welt voller fantastischer Wesen und gefährlicher Abenteuer erschaffen, die ich gerne wieder besuchen möchte. Denn ich möchte wissen, ob sich die Prophezeiung erfüllt.


Besonders das Initial, das den Beginn eines neuen Kapitels markiert, macht das Buch so besonders. Diese kunstvoll gestalteten Buchstaben kennt man ansonsten nur aus alten Schriften. Hier werten sie das Buch auf und runden die Geschichte mit dem Gewissenetwas ab.


Das Cover ist wunderschön und es war mir eine Ehre es in Szene zu setzen. Es ist sehr passend und einfach wunderschön.


Fazit:

 

Eine epischer Auftakt einer Trilogie, die ich jedem Fantasy Fan nur empfehlen kann.

 

04.02.2020