Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3
Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3

Rezension: Das kleine Waldhotel, Band 04: Ein Sommergast für Mona Maus | Kallie George

Werbung: Herzlichen Dank an die EGMONT Verlagsgesellschaften mbH Schneiderbuch für die Bereitstellung 

 

Autor: Kallie George

Autor: Karolin Viseneber (aus dem Englischen übersetzt)
Illustrationen: Stephanie Graegin
Verlag: Egmont Schneiderbuch
Erschienen: 04. Juli 2019 
Format: gebundenes Buch

 

Hier geht es zur Verlagsseite. 

 

Hier könnt Ihr das Buch bei Amazon kaufen. 

 

(Elas Rezi)

 

Inhalt

 

Es ist Sommer im Farnholzwald und alle bereiten sich höchst geschäftig auf die Hochzeit von Fräulein Prickel mit Herrn Stachlig vor!
Da besucht auf einmal ein neuer Gast das Hotel – eine Mäusedame! Sie ist geschickt mit den Pfoten und in der Küche ebenso begabt wie Monas Mutter.
Könnte sie eine längst verlorene Verwandte sein?
Inmitten der Hochzeitsvorbereitungen schlägt der Blitz im Farnholzwaldes ein und löst einen Waldbrand aus. Die Angestellten das Waldhotel verlassen im Angesicht der Gefahr das Hotel und gehen zurück zu ihren Familien. Aber wohin soll Mona gehen? Wird es ihr gelingen das Waldhotel vor den Flammen zu schützen?

 

Meinung

 

Leider ist es der letzte Band der Reihe und ich bin wirklich traurig. Denn ich liebe jeden einzelne Figur und diese Liebe ist von Band zu Band gewachsen.


In diesem Band wird deutlich, was eine Familie wirklich ausmacht und das eine Familie auch aus Freunden bestehen kann.
Diese Geschichte schließt wunderschön die Suche von Mona Maus ab. Wie in jedem Band findet man einen Ausschnitt des Tannenzapfen Tageblatts dort erfährt man immer ein wenig, was nach dem Ende des jeweiligen Bandes noch so im Farnholzwald und im Waldhotel geschehen ist. Ich kann mir denken, dass einige Kinder dieses Detail genauso lieben werden wie ich.


Es ist wieder zauberhaft und kindgerecht geschrieben. Ich bin nun ein absoluter Fan der Bücher von Kallie George und ich kann sie nur jedem empfehlen. Sei es zum Vorlesen oder es den Kindern zum Selberlesen geben.


Das Cover und der Schutzumschlag sind wie immer zauberhaft und hochwertig gestaltet.

 



Fazit
 

Ein grandioses Finale einer zauberhaften Reihe von der er ich hoffe, das es vielleicht doch noch ein paar Bände geben wird.

 

25.01.2020