Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3
Bücher, Mangas und alles was mit dieser Leidenschaft zusammen hängt <3

Rezension: Wolle und ich | Quentin Grèban

Werbung: Herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung. 

 

Autor: Quentin Grèban
Illustrationen: Quentin Grèban
Verlag: Jumbo Verlag
Erschienen: 21. Februar 2020
Format: gebunden

 

Hier geht es zur Verlagsseite. 

 

Hier könnt Ihr das Buch bei Amazon kaufen. 

 

(Elas Rezi)

Inhalt

 

Mit Mammut Wolle durch Dick und Dünn Einen besseren Freund als das Mammut Wolle kann man sich nicht vorstellen, denn es ist ein guter Begleiter in jeder Situation. Es kommt mit in den Supermarkt, auf den Rummel und zum Ballettunterricht. Sogar Haare kämmen macht mit ihm Spaß. Ein Buch über Freundschaft und Gemeinsamkeit, das obendrein spielerisch auf die Alltagssituationen der Kleinen eingeht.

 

Meinung

 

Ein wunderschönes Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahre, das ein Mädchen mit seinem Mammut Wolle zeigt und wie sie den Alltag zusammen bestreiten.


Vor allem zeigt es die Liebe und Verbundenheit zwischen ihnen und wie groß die Vorstellungskraft von Kindern ist.
Auch wenn dieses Buch keine große Botschaft hat, schafft es eine Verbindung zwischen dem Vorleser und dem Kind. Es ist einfach eine wunderschöne Geschichte zum Betrachten und erzählen.


Das Kind erkennt die Situationen und der Erwachsene versteht auch, warum das geliebte Kuscheltier so wichtig für das Kind ist, denn es ist viel mehr als nur ein Gegenstand aus Stoff. Es ist ein Freund, zu dem man immer eine besondere Beziehung haben wird.

 

Fazit:

 

Ein wunderschönes Buch zum Vorlesen und um betrachtet zu werden von Groß und Klein.

 

 

21.03.2020